Kanzlei

Tätigkeitsfelder

Patentanwälte

Stellenangebote

Standort

Kontakt

Impressum

     

Dr. Ulrike Cremer

Dr.-Ing. Christian Cremer

Dr. rer. nat. Rudolf Ehlich

Dr. Ulrike Cremer

Dipl.-Biol., Dr. biol. hum., LL.M.
Patentanwältin, zugelassene Vertreterin vor dem Europäischen Patentamt (European Patent Attorney) und dem Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (European Trademark and Design Attorney)

Ausbildung

Studium der Biologie mit Schwerpunkten in Molekularbiologie und Organischer Chemie

Promotion am Institut für Pharmakologie, Toxikologie u. Naturheilkunde, Universität Ulm über die Pharmakologie von Naturstoffen

Ausbildung zur Patentanwältin
Tätigkeit an der Patentstreitkammer am Landgericht Düsseldorf

Studien an der FernUniversität Hagen:
"Recht für Patentanwältinnen und Patentanwälte"

Masterstudiengang (Master of Laws):
"Europäischer Gewerblicher Rechtschutz"

Technische Schwerpunkte (in alphabetischer Reihenfolge)

Allgemeiner Maschinenbau
Bauchemie
Baustoffe
Biochemie
Bodenbearbeitung
Filtersysteme und Filtrationsverfahren
Hausgerätetechnik
Landwirtschaft
Medizinische Instrumente, Katheter
Medizintechnik
Molekularbiologie
Molekulargenetik
Organische Chemie
Petrochemie
Pharmazeutika
Verpackungstechnik
Werkzeuge
Zahntechnik

Patentanwaltliche Aufgabengebiete

Patent- und Gebrauchsmusterrecht
Markenrecht
Geschmacksmusterrecht
Gewerblicher Rechtschutz im Ausland
Vorbereitung von Verletzungsverfahren

Sprachkenntnisse

Englisch; Französisch; Spanisch

Mitgliedschaften

Patentanwaltskammer; FICPI; EPI

Veröffentlichungen

Friese, J. et al., (1997), European Journal of Pharmacology, 337: 165-174.

Gutser, U.T., et al., (1998), Naunyn-Schmiedeberg's Archives of Pharmacology, 357: 39-48.

Gutser, U.T. und Gleitz, J. (1998), Neuropharmacology, 37: 1139-1146.

Interessensschwerpunkt

Patentierung auf dem Gebiet der Gen- und Biotechnologie